Backpacking in Thailand

Die beste Reisezeit in Thailand

| 8 Kommentare

Thailändisches Klima und Wetter

In Thailand ist es ganzjährig warm bei hoher Luftfeuchtigkeit. Frieren wirst Du also zumindest im Flachland nie. Doch innerhalb eines Jahres gibt es verschiedene Klimaperioden, die sich ein wenig in den Temperaturen, aber vor allem in der Feuchtigkeit unterscheiden.

Jahreszeiten in Thailand

In Thailand gibt es im Wesentlichen drei Jahreszeiten. Mit unserem Frühling bis Winter hat das allerdings nichts zu tun.

Juni bis Oktober
Diese Monate stehen in vielen Gebieten im Zeichen des Monsuns. In dieser Zeit kann es zu heftigen Regenschauern kommen, die auch mal einige Stunden andauern. Mehr Informationen zur thailändischen Regenzeit findest Du weiter unten.

November bis Februar
In diesen Wintermonaten ist es wesentlich trockener als in der Monsunsaison. Die Luftfeuchtigkeit nimmt spürbar ab. Zudem sind die Temperaturen weniger heiß als im folgenden Sommer. Dieses Wetter ist für viele Reisende das angenehmste. Entsprechend ist das auch die Hauptsaison in Thailand.

März bis Mai
In den Sommermonaten ist es in Thailand überwiegend trocken und sehr viel heißer als im Rest des Jahres. Temperaturen um 35 Grad sind keine Seltenheit. Die Luftfeuchtigkeit ist gering. Die Preise sinken deutlich im Vergleich zum Winter, denn das ist die Nebensaison.

Regenzeit in Thailand

Was bedeutet eigentlich die Regenzeit in Thailand? Viele Menschen denken, es würde fast durchgängig regnen. Dem ist nicht so. In der Regenzeit kommt es häufig zu heftigen Niederschlägen, jedoch dauern sie oft nicht lange an. Nach ein oder zwei Stunden kann die Sonne schon wieder kräftig scheinen.

Wie oben beschrieben, herrscht die Regenzeit ganz grob genommen von Juni bis Oktober. Je nach Region in Thailand kann sich der Schwerpunkt aber leicht verschieben.

An der Westküste (Andamanensee) – also Phuket, Koh Phi Phi, Koh Lanta, Krabi etc. – gehen die größten Niederschläge zwischen April und Oktober runter, wobei der meiste Regen am Anfang und am Ende der Regenzeit kommt.

An der Ostküste (Golfküste) – also Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao – gibt es die meisten Niederschläge zwischen September und Dezember.

Hier findest Du einen sehr ausführlichen Artikel zu den Regenzeiten in Thailand. Der Autor lebt selbst seit vielen Jahren auf Phuket.

Haupt- und Nebensaison

Die meisten Touristen kommen in den Wintermonaten von November bis Februar nach Thailand. Dann ist das Wetter in Thailand ideal – relativ kühl und trocken. In Deutschland ist es in dieser Zeit oft kalt, grau und nass.
Von November bis Februar herrscht also Hauptsaison in Thailand. In dieser Zeit sind viele beliebte Reiseziele überlaufen. Hotels und Gästehäuser ziehen ihre Preise deutlich an. Das gute Wetter zahlt man also mit höheren Preisen und überlaufenen Stränden.

In der Nebensaison ist Thailand wesentlich weniger überlaufen und für einige Reisende angenehmer. Viele Unterkünfte sind nur zum Teil gefüllt – so kannst Du einen guten Preis aushandeln. Außerdem sind die Strände und andere Attraktionen deutlich leerer. Dafür muss man mit etwas mehr Regen oder höheren Temperaturen rechnen.

Die beste Reisezeit hängt also von Deinen persönlichen Vorlieben ab. Willst Du dem deutschen Winter entfliehen und ideale Temperaturen in Thailand genießen, dann solltest Du die Hauptsaison nutzen. Möchtest Du entspannter und billiger reisen, solltest Du eher die Nebensaison abpassen.

Autor: Patrick

Seit Jahren bin ich immer wieder als Backpacker in der Welt unterwegs. Drei mal hat es mich bisher nach Thailand verschlagen - und ich würde jederzeit wieder nach Thailand reisen. Mehr über mich.

8 Kommentare

  1. Hallo Patrick,
    Ich liebe deine Seite. Ich war schon mal im November in Bangkok – Krabi.
    nächstes Jahr will ich eine etwas andere Tour (Bangkok-Ko Samui/Ko Tao/ Krabi /Inselwelt West und Südlich von Krabi) Ich will die Unterkünfte eig. spontan entscheiden. und wollte auch (wegen Preis und überlaufen) nicht in der Highseason fahren. Urlaubstechnisch bietet sich bei mir ende März bis mitte April sehr gut an, habe aber angst vor den hohen Temperaturen. Im November fand ich die Temperaturen super, keineswegs heiß. Bitte hilf mir, wie kann ich mir das Vorstellen. Durch die Luftfeuchte unerträglich?

    LG Lisa

    • Hi Lisa,

      in der Jahreszeit war ich bisher nur im Norden Thailands. Dort fand ich es angenehm. Im April war ich immerhin schon in Laos, auch im Süden und hatte dort keine Probleme mit den Temperaturen. Ich bin da auch recht genügsam geworden :)

    • Hi Lisa :) reist du alleine nach Thailand? Ich möchte nämlich auch in der Zeit dorthin reisen. Ich bin mir nur unsicher alleine zu reisen :/ Vielleicht kann man ja auch eine Strecke zusammen reisen?! :) LG

      • Hey Ina :),

        ich weiß zwar nicht, ob du das hier noch liest aber ich hoffe es einfach mal ;).

        Ich bin ab Anfang bis Ende März auch alleine in Thailand unterwegs. Wäre cool, wenn du dich bei mir meldest.

        Und dann hab ich noch eine Frage an dich, Patrick.
        Und zwar, wie es mit den Unterkünften in dem Zeitraum aussieht. Kann man relativ spontan dort entscheiden, was für ein Hostel man möchte? Oder muss man schon viel im Voraus buchen, weil einfach noch zu viel los ist?

        Liebe Gruesse
        Selina

        • Hallo Selina,

          du kannst Unterkünfte relativ spontan buchen. Ich mache es meist 1-3 Tage vorher online, aber genauso gut könntest du vor Ort die Unterkünfte „ablaufen“ und ein freies Zimmer suchen, wobei die schönsten dann vielleicht schon weg sind.

          Viel Spaß in Thailand!

      • Ich reise vermutlich im April nach Bankok, mein Ziel ist es zwar auch alleine dorthin zu reisen, aber da es meine erste große Reise ist wäre ich auch offen sich am Anfang zusammen zu tun/ oder mal zu treffen :-)

  2. Hallo,

    ich würde so gerne einmal nach Thailand, aber irgendwie fehlt mir der Mut. Ich könnte nur im Juli verreisen, mag es aber nicht so gerne so touristisch. Außerdem kann ich es mir nicht vorstellen, wenn man in Bangkok landet, noch so weit irgendwo hin reisen. Wo könnte ich in der Nähe von Bangkok als Einsteiger denn Urlaub machen, um mich langsam mit Thailand vertraut zu machen?

  3. Hallo Patrick,
    deine Internetseite ist wirklich super hilfreich!
    Mein Freund und ich würden gerne Ende August / Anfang Septemper für drei Wochen nach Thailand fliegen. Wir möchten eine Mischung aus sehr gemütlichem Backpacking und Faulenzer-Urlaub machen. Ein bisschen Regen macht uns nichts aus, drei Wochen am Stück wären schade.

    Kannst du uns für diesen Reisezeitraum eine Empfehlung bezüglich passender Orte geben? Am ehesten wird es, wie du ja schreibst, an der Ostküste noch stabil sein denke ich. Bzw. würdest du uns eher von einer Thailandreise im September abraten?

    Vielen lieben Dank! :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.