Backpacking in Thailand

Thailand Reiseführer

| Keine Kommentare

Du kannst Dich noch so ausgiebig im Internet informieren. Aus meiner Sicht ersetzt nichts einen richtigen Reiseführer. Zum einen macht es Spaß, im Flugzeug oder auf langen Busfahrten darin zu stöbern. Zum anderen enthalten professionelle Thailand Reiseführer viele Tipps und Detailinformationen, die sich im Internet nur mühsam finden lassen. Den Reiseführer hast Du zudem auch unterwegs immer dabei.

Die gängigen Thailand Reiseführer werden alle zwei oder drei Jahre neu aufgelegt. Inhaltlich ähneln sich die Reiseführer sehr. Im Zweifel würde ich mich für den aktuellsten entscheiden.

Lonely Planet

In Thailand werden Dir Backpacker aus aller Welt über den Weg laufen, die einen Lonely Planet in der Hand halten. Es ist der klassische Reiseführer schlechthin. Ich selbst habe den Lonely Planet schon auf vielen Reisen verwendet, u.a. in Thailand. Auch die meisten Leser sind sehr zufrieden, wenn man den Bewertungen bei amazon Glauben schenken darf.

Sprachen: Deutsch oder Englisch
Erscheinungsjahr: 2012
Umfang: 892 Seiten
Für Kindle: ja

Stefan Loose Reiseführer Thailand

Die Reiseführer von Stefan Loose sind bei deutschen Reisenden sehr beliebt. Es gibt sie für viele Länder dieser Welt und ich habe unterwegs viele Deutsche mit einem „Stefan Loose“ gesehen. Auch die Bewertungen bei amazon sind sehr gut, so dass Du mit dem Stefan Loose Thailand nichts falsch machen kannst. Die letzte Auflage stammt allerdings von 2011.

Sprachen: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2011
Umfang: 960 Seiten
Für Kindle: nein

The Rough Guide to Thailand

In den letzten Jahren habe ich meistens die Reiseführer der Rough Guide Reihe verwendet – auch bei meiner letzten Reise nach Thailand. Sie haben für mich den Vorteil, dass sie sowohl als eBook für den Kindle, als auch in englischer Sprache verfügbar sind. Dadurch sind sie deutlich billiger als ein deutschsprachiger Reiseführer in Buchform. Inhaltlich ist er den anderen Reiseführern sehr ähnlich.

Sprachen: Englisch
Erscheinungsjahr: 2012
Umfang: 866 Seiten
Für Kindle: ja

Alternative Thailand Reiseführer

Neben den oben genannten Klassikern gibt es natürlich weitere Reiseführer. Mit denen habe ich jedoch zwar Erfahrung, sie stammen jedoch von renommierten Verlagen:

MARCO POLO Reiseführer Thailand
DuMont Reise-Handbuch Thailand
Baedeker Reiseführer Thailand

Sonstige Thailand Reiseliteratur

Wer nicht nur Fakten und Tipps lesen, sondern mehr Hintergründe über Thailand erfahren möchte, der ist mit folgender Reiseliteratur gut bedient:

Kulturschock Thailand
Gebrauchsanweisung für Thailand
Typisch Thai
Fettnäpfchenführer Thailand

Reiseführer für Südostasien

Falls Du nicht nur nach Thailand reist, sondern mehr von Südostasien sehen willst, kann es sich lohnen, einen kombinierten Reiseführer zu kaufen. Anstatt also vier oder fünf Bücher zu schleppen, erhältst Du die wesentlichen Informationen in nur einem Reiseführer. Natürlich sind die Informationen nicht genauso detailliert – aber durchaus ausreichend.

Lonely Planet: Südostasien für wenig Geld
Stefan Lose: Südostasien – Die Mekong Region
The Rough Guide to South East Asia on a Budget

Autor: Patrick

Seit Jahren bin ich immer wieder als Backpacker in der Welt unterwegs. Drei mal hat es mich bisher nach Thailand verschlagen - und ich würde jederzeit wieder nach Thailand reisen. Mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.